So findest du das passende Podcast Mikrofon für dich! Unsere Empfehlungen 2024 für Podcast-Mikrofone! Inklusive USB-Mikrofone

Podcast Mikrofon Titelbild
Facebook
Twitter
LinkedIn
Reddit
WhatsApp
Email

Du willst deinen ersten eigenen Podcast erstellen oder willst dir endlich mal ein professionelles Podcast Mikrofon anschaffen? Mit unserem Vergleich findest du das perfekte Mikrofon, das zu dir und deiner Stimme passt. Außerdem vergleichen wir die verschiedenen Bauweisen und Anschlüsse. Diese Mikrofone sind auch für Streaming geeignet! Also, lass uns loslegen!

Inhaltsverzeichnis

In Kürze: Unsere Empfehlungen

für Anfänger*innen

Røde NT-USB Mini (ca. 100€)

für Fortgeschrittene

Røde PodMic USB (ca. 220€)

für Profis

Shure SM7B (ca. 390€)

Die 7 besten Podcast Mikrofone mit USB Anschluss von Blue Yeti bis Shure MV7

the t.bone MB 7 Beta USB

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– Einsteigermodell

– Leichter Popschutz integriert

Das wirklich günstigste Einsteigermodell welches wir noch empfehlen können hat zwar schon ein ziemlich lautes Grundrauschen (das ist der Hauptgrund, weshalb wir von noch günstigeren Modellen abraten), kling allerdings noch absolut brauchbar. “the t.bone” ist eine Marke vom Online Händler Thomann und hat die typischen Charakteristiken, welches ein USB-Mikrofon für die Sprach- und Gesangsaufnahme braucht: Es ist ein dynamisches Mikrofon mit Nierencharakteristik. Falls du Probleme mit dem Grundrauschen hast, schau mal hier: Mikrofon Hintergrundgeräusche entfernen.

Podcast Mikrofon Rode NT USB MINI

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Kondensator

– Gutes Einsteigermodell mit den wichtigsten Funktionen

– Inklusive Stativ, leichter Popschutz integriert

Das günstige Einsteigermodell der Røde Familie ist für Einsteiger top geeignet. Es hat einen Kopfhöreranschluss, damit du dich selbst hören kannst und einen USB Anschluss. Außerdem ist das Stativ für das NT USB Mini auch schon dabei. Praktisch! Trotz des Preises ist der Klang sehr angenehm, für den Preis relativ rauscharm. Einen leichten Popschutz hat das Mikrofon integriert, falls du zu starken P und B lauten tendierst oder gerne nah an das USB-Mikrofon gehst, solltest du dir noch einen Popfilter dazu holen.

Beyerdynamic Fox USB Mikrofon

– Richtcharakteristik: Nierencharakteristik

– Bauweise: Kondensator

– gutes Einsteigermodell mit allen Grundfunktionen

– Popschutz integriert und Stativ integriert 

Das Beyerdynamic FOX ist die Kampfansage von Beyerdynamic an Røde. In den letzten Monaten war es für 99€ im Angebot, und für den Preis bekommt man ein gutes Bündel an Grundfunktionen. Guter Klang, relativ rauscharm, Popschutz und Stativ integriert, Kopfhöreranschluss, Mute Button, Lautstärkeregler… Was braucht man mehr?

Ein guter und günstiger Start für deinen Podcast, wenn du schnell und einfach loslegen willst! Beyerdynamic ist eine hochwertige Marke, die vor allem durch ihre Kopfhörer bekannt sind, aber hier beweisen sie auch, dass sie in diesem Preissegment gute Mikrofone bauen können. Langfristig könntest du allerdings auch auf ein hochwertigeres Podcast-Mikrofon upgraden, oder direkt ein wenig mehr investieren.

Tipp: Falls du noch keinen Podcast Kopfhörer hast, gibt es hier auch ein günstiges Bundle: Mikrofon und Kopfhörer* für ca. 150€!

Podcast Mikrofon blue yeti

– Richtcharakteristik: Wählbar: Niere, Kugel, Acht und Stereo

– Bauweise: Kondensator

– gutes Einsteigermodell mit den wichtigsten Funktionen

– inklusive Stativ, Popschutz zusätzlich empfohlen

Das Blue Yeti Mikrofon listen wir hier als günstige Alternative auf, das bei einem guten Angebot die magische Preisgrenze von 100€ nicht stark überschreitet. Das Yet kommt mit einem praktischen Stativ, einem Lautstärkeregler und einem Mute Knopf. Durch den geringeren Preis fehlen einige praktische Funktionen, wie zum Beispiel der Kopfhöreranschluss und der Popschutz. Einen Popschutz würden wir zusätzlich empfehlen. Ansonsten ist das Blue Mircophones Yeti ein klasse Mikrofon im günstigen Bereich! Der Stereomodus ist für klassische Sprachaufnahmen nicht geeignet, Sprache sollte Mono sein

Podcast Mikrofon Rode NT USB

– Richtcharakteristik: Nierencharakteristik

– Bauweise: Kondensator

– gutes Einsteigermodell mit den wichtigsten Funktionen

– Inklusive Popschutz und Stativ

– NT-USB+ als nächste Generation

Røde hat Preis-Leistungstechnisch oft die Nase vorn. Auch bei diesem Modell lohnt sich ein genauer Blick. Durch die Regler und den Kopfhöreranschluss am Mikrofon kannst du dich ganz einfach selber hören und den Klang deiner Audiospur direkt bei der Aufnahme überprüfen. Besonders praktisch ist, dass bereits ein Popschutz beim Mikrofonpaket dabei ist, ebenso wie die kleine Halterung, die auch als leichter Stoßfänger funktioniert. Als wirklich eine einfache Plug and Play Lösung, mit der du deine erste Podcast Aufnahme schnell starten kannst! Dieses Mikro ist für Einsteiger attraktiv, kann aber auch mittelfristig sehr glücklich machen. Das Mikrofon gibts mit Halterung und Popfilter für ca 150€.

Zudem gibt es das NT-USB +, dessen Mikrofonkapsel hochwertiger ist, für 180€. Also ein kleines Upgrade zum NT USB.

Shure MV7 USB/XLR

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– gutes langfristiges Modell mit praktischen Zusatzfunktionen

– Popschutz integriert, im empfohlenen Podcast Kit inklusive Stativ

– Dieses Mikrofon kannst du sowohl mit XLR und USB Anschluss nutzen

– Software Tool für EQ, Kompressor bei der Aufnahme

UPDATE: Das Shure MV7 Plus ist eine zweite Generation des Shure MV7. Wir empfehlen auf jeden Fall die zweite Generation.

Wir haben einen Ausführlichen Test und ein YouTube Video über dieses Mikrofon gemacht: Shure MV7 Test

Rode PodMic USB Test Vergleich XLR USB Kabel

– Richtcharakteristik: Nierencharakteristik

– Bauweise: Dynamisch

– gutes langfristiges Modell mit praktischen Zusatzfunktionen

– Popschutz integriert, Mikrofonarm erforderlich

– Dieses Mikrofon kannst du sowohl mit XLR und USB-C Anschluss nutzen!

– Software mit Aufnahmefunktion, einfachen Einstellungen und erweiterten Tools wie EQ, Kompressor, Limiter, etc.

Der Australische Hersteller hat einen Konkurrenten in den Ring geschickt, und man muss sagen: Dieses Mikrofon hat großes Potential das Shure zu schlagen! Mit einem günstigeren Preis und einer ähnlichen Klangcharakteristik liegt es sogar leicht vorn. Auch hier der große Vorteil: Man kann es sowohl per USB als auch per XLR anschließenAuch hier werden iPad und Android Geräte werden unterstützt. Mit der Rode Smartphone App wird das Aufnehmen auch mobil super einfach.

Auch bei diesem Mikrofon kannst du deinen Kopfhörer direkt anschließen um die Aufnahmequalität zu überprüfen. Im Lieferumfang ist ein Popfilter enthalten, welcher auch super funktioniert. Mit der Rode Software könnt ihr Aufnahmen starten, EQ Einstellungen machen und vieles weiteres. Das beste ist: Es gibt zwei Modi: Für Einsteiger 3 Knöpfe, mit denen ihr die Klangcharakteristik ändern könnt, und für Fortgeschrittene gibt es erweiterte Einstellungen, in denen ihr dann wie gewohnt den EQ und Kompressor selbst einstellen könnt.

Wir haben einen Ausführlichen Test und ein YouTube Video über dieses Mikrofon gemacht: PodMic USB im Test

Die 5 besten Podcast Mikrofone mit XLR Anschluss

Rode PodMic

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– gutes Einsteigermodell

– Eingebauter Popfilter, Stativ nötig (gut geeignet für Mikrofonarm)

Das Røde PodMic gibt es nicht nur als USB Variante, sondern auch mit XLR Anschluss. Es klingt wie das PodMic USB und ist um einiges günstiger, da sich Røde bei diesem Modell logischerweise das integrierte Interface spart. Wer also ein USB Interface hat, kann kosten sparen und auf das PodMic zurückgreifen.

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– gutes Modell inkl. Zubehör 

– Popfilter und Spinne enthalten, Stativ nötig

Das Beyerdynamic reiht sich gut neben dem PodMic ein, denn ist es ebenfalls in der Preisregion um 100€ zu finden. Der Vorteil beim M70 PRO X ist, dass man bereits Zubehör wie einen guten Popfilter und eine Spinne dabei hat. Auch das M70 macht absolut hochwertige Sprachaufnahmen, die typisch für ein Broadcast Mikrofon sind. Es klingt sehr sauber und definiert, allerdings gibt es der Stimme auch eine leichte Färbung. Man braucht ein Stativ, um es nutzen zu können. Mit weiteren Features kann das Mikrofon nicht überzeugen, dafür aber mit dem Preis und der Qualität.

Rode Procaster

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– gutes Einsteigermodell

– Popschutz und Stativ nötig, (gut geeignet für sog. Spinne)

– Hochwertigere Alternative: Røde NT-1A

Versprochen, wir werden nicht von Røde gesponsert (leider). Aber diese Mikrofone kann man einfach empfehlen. Das nächste Level nach dem PodMic ist das Procaster. Die beiden Mikrofone liegen nah beieinander, das Procaster hat ebenfalls einen integrierte Popschutz, der allerdings etwas weniger gut funktioniert. Der offensichtlichere Unterschied ist die Optik. Das Procaster sieht etwas professioneller aus, es kann in eine “Spinne” (Mikrofonhalterung, die sehr Schockabsorbierend ist) gebaut werden.

Shure SM7B

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– gute langfristige Investition

– Popschutz nicht nötig, Stativ unbedingt nötig

– Legendäres Mikrofon für Stimmaufnahmen

Wie bereits beim MV7 erwähnt ist das Shure SM7B wahrscheinlich das legendärste Radio und Sprach-Mikrofon. Es bringt den typischen dumpferen Klang, der sowohl bei weiblichen als auch bei männlichen Stimmen den Sound etwas kräftiger macht. Es klingt sehr angenehm, da die Höhen nicht überspitzt dargestellt werden. Zudem ist auch hier der Schaumstoff auf dem Mikrofon ein Popschutz, das Mikrofon ist hochwertig und robust gebaut. 

Du brauchst allerdings ein Stativ. Durch die flexible Aufhängung am Mikrofon selbst kann man ein K&M 232BK Tischstativ verwenden (ca.25€) oder man besorgt sich direkt das Podcast Bundle für ca 470€. Das beinhaltet das SM7B, ein XLR Kabel, ein Mikrofonarm (Stativ) und kleineres Zubehör. Beachte, dass du noch ein Interface brauchst. Hast du dieses ganze Equipment allerdings zusammen, steht einem absolut professionellem Sound fast nichts mehr im weg. Ein paar Einstellungen in der Nachbearbeitung und auf in die Podcast Charts!

Electro Voice RE20

– Richtcharakteristik: Niere 

– Bauweise: Dynamisch

– Professionelles Mikrofon für Sprache und Gesang

– Stativ nötig, Popschutz empfohlen

Dieses Mikrofon signalisiert hier schon die neue Preisklasse. Es gibt auf jeden Fall Mikrofone, mit denen ihr günstig und gut weg kommt. Wer sich etwas mehr “Premium” gönnen möchte, kann sich mit diesen Mikrofonen auseinandersetzen. Das RE20 ist klanglich ähnlich wie das SM7B auf der etwas dumpferen und angenehmeren Seite. Es wird auch ähnlich eingesetzt, für Radiosendungen und Gesangsafnahmen, aber auch für Podcasts. Wer etwas einzigartiges haben möchte ist hier gut aufgehoben.

Ab dieser Preisklasse gibt es viel mehr Mikrofone, falls du dieses Budget hast, gehst du am besten in einen Fachhandel und schaust, welches Mikrofon zu deiner Stimme am besten passt.

Neumann TLM103 U87

– Richtcharakteristik: TLM 103 – Niere; U87 – Kugel, Niere, Acht

Diese beiden Mikrofone sind eine Klasse für sich. Auch wenn es für das TLM 103 einige Alternativen gibt, bildet es klanglich die beste Wahl in dieser Preisklasse. Eine echte Alternative zum Neumann U87 gibt es ehrlicherweise nicht. Dieses Mikrofon gehört in den Studios dieser Welt zu den Favoriten in der Sprach- und Gesangsproduktion. Es wird gerne für hochwertige Vocals oder Off Sprecher im TV Bereich genutzt. Es hat drei umschaltbare Richtcharakteristiken: Kugel, Acht und Niere. 

Wer sich diese Investition vornimmt, der hat auf jeden Fall sehr lange spaß an diesem super klaren, harmonischen un